Datenschutzbestimmungen

der Gebäudereinigung Paul Neumann

Diese Datenschutzbestimmungen sollen Sie, betroffene Personen und die Öffentlichkeit über Art, Umfang, Zweck und Rechtmäßigkeit der von der Gebäudereinigung Paul Neumann erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Außerdem möchten wir Sie über Ihre damit verbundenen Rechte in Kenntnis setzen und darlegen, wie Sie diese Rechte geltend machen können.

Unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen gelten für jede durch die Gebäudereinigung Paul Neumann verantwortete Verarbeitung.

Ergänzt werden die allgemeinen Bestimmungen durch spezifische Regelungen, die unseren Umgang mit personenbezogenen Daten in einem konkreten Kontext ergänzend beschreiben.

 


1. Allgemeine Datenschutzbestimmungen

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Gebäudereinigung Paul Neumann. Der rechtskonforme Umgang mit personenbezogenen Daten hat deshalb höchste Priorität für uns.

1.1. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche Stelle gem. Art. 13 (1) a DSGVO
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die

Gebäudereinigung Paul Neumann
Simon-Dach-Str. 10
10245 Berlin
Deutschland

Tel.: 030 - 525 415 09
E-Mail: info@berliner-management.com
Website: https://berliner-management.com
 

 

2. Kontakt in Datenschutzangelegenheiten gem. Art. 13 (1) b DSGVO

Wir haben keinen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Sie können ihre Anliegen und Anfragen bezüglich des Datenschutzes an die Adresse info@berliner-management.com oder direkt an die verantwortliche Stelle richten.

Sollten Sie mit einer Auskunft nicht zufrieden sein, haben Sie immer das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

2.1. Ihre Rechte als betroffene Person
Ihnen stehen umfassende Rechte (Betroffenenrechte) bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Internetangebotes durch die Gebäudereinigung Paul Neumann zu.

Möchten Sie Betroffenenrechte in Ihrem Namen geltend machen, so können Sie sich dafür jederzeit an einen unserer Mitarbeiter oder direkt an unseren Kontakt in Datenschutzangelegenheiten wenden.

2.1.1. Recht auf Bestätigung
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten oder verarbeitet haben.

2.1.2. Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, Auskunft über die bei der Gebäudereinigung Paul Neumann zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Auskunft können Sie jederzeit verlangen. Sie ist für Sie immer kostenfrei und wird Ihnen auf Wunsch als Kopie zur Verfügung gestellt

Zur Auskunft über folgende Informationen sind Sie berechtigt:

Verarbeitungszwecke
(Wozu dienen die Daten?)

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
(Welche Art von Daten?)

Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten, insbesondere bei Empfängern in Drittländern
(Wer hat Zugriff auf die Daten?)

geplante Dauer der Speicherung. Falls nicht möglich: die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
(Wie lange werden die Daten gespeichert?)

Herkunft der personenbezogenen Daten, sollte die Gebäudereinigung Paul Neumann sie nicht direkt bei Ihnen erhoben haben
(Woher stammmen die Daten?)

Garantien bei Übermittlung von Daten an Dritte, sollte eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organsiation beabsichtigt sein.
(Werden meine Daten an Dritte übermittelt? Sind sie dort sicher?)

2.1.3. Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Dasselbe gilt für die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten über Sie — auch mittels einer ergänzenden Erklärung.

2.1.4. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung der durch die Gebäudereinigung Paul Neumann gespeicherten Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.
Bedingung dafür ist, dass die betreffende Verarbeitung nicht erforderlich ist und einer der folgenden Gründe zutrifft:

Die Daten sind für den Zweck, zu dem sie erhoben oder verarbeitet wurden nicht mehr notwendig.
Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützt, und eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung liegt nicht vor.
Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die weitere Verarbeitung vor.
Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung der Gebäudereinigung Paul Neumann erforderlich.


2.1.5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von von der Gebäudereinigung Paul Neumann die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

Sie bestreiten die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.
Für die Dauer der Überprüfung Ihres Einspruches durch die Gebäudereinigung Paul Neumann können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aber ab. Stattdessen können Sie die Einschränkung der Nutzung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.

Die Gebäudereinigung Paul Neumann benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger. Sie benötigen die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Anstelle einer Löschung können Sie die Einschränkung der Nutzung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.

Sie haben Widerspruch gegen eine Verarbeitung eingelegt. Für die Dauer der Prüfung dieses Widerspruchs können Sie die Einschränkung der Nutzung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.


2.1.6. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
Die Gebäudereinigung Paul Neumann ist dazu verpflichtet, diese Daten ohne Behinderung an einen andere verantwortliche Stelle zu übermitteln.

2.1.7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, bei jeder Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch die Gebäudereinigung Paul Neumann gegen die DSGVO verstoßen.

2.1.8. Recht auf Widerspruch gegen Die Verarbeitung
Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.
Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Die Gebäudereinigung Paul Neumann verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeitet die Gebäudereinigung Paul Neumann personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.
Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Widersprechen Sie gegenüber der Gebäudereinigung Paul Neumann der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die Gebäudereinigung Paul Neumann die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Sie haben außerdem das Recht, gegen die Sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der Gebäudereinigung Paul Neumann zu statistischen Zwecken erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch können Sie sich jederzeit an einen unserer Mitarbeiter wenden..

2.1.9. Recht auf Widerruf einer Einwilligung
Sie haben jederzeit das Recht, eine bereits erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

2.1.10. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Intermetseiten werden keine ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruhenden Entscheidungen über Sie getroffen.

2.1.11. Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte
Möchten Sie Betroffenenrechte in Ihrem Namen geltend machen, so können Sie sich dafür jederzeit an einen unserer Mitarbeiter oder direkt an unseren Kontakt in Datenschutzangelegenheiten wenden.

2.2. Verarbeitungszwecke
Wir verarbeiten personenbezogene Daten stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzregelungen.

2.2.1. Verarbeitungen auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 (1) a DSGVO
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen aufgrund einer durch Sie erteilten Einwilligung.

Die Erteilung einer solchen Einwilligung ist freiwillig. Vor Erteilung werden Sie über die Zwecke und den Umfang der Verarbeitung wie auch über die Konsequenzen eines Widerrufs oder einer Nichterteilung durch uns informiert.

Grundsätzlich haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen - auch wenn Sie die Einwilligung bereits vor Inkrafttreten der DSGVO erteilt hatten. Ein solcher Widerruf einer Einwilligung wirkt jeweils ab dem Zeitpunkt des Widerrufs für die Zukunft. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen und bleiben rechtmäßig.

2.2.2. Verarbeitungen im Rahmen eines Vertrages gem. Art. 6 (1) b DSGVO

2.2.3. Verarbeitungen zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben gem. Art. 6 (1) c DSGVO oder im öffentlichen Interesse gem. Art. 6 (1) e DSGVO
Unter Umständen ist eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen, aufsichtsrechtlichen oder behördlichen Vorgaben notwendig.

Mögliche Zwecke einer solchen Verarbeitung sind unter anderen die überprüfbare Einhaltung von Handels- und Steuergesetzen, die Erfüllung von Kontroll- und Meldepflichten, die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben zur Archivierung oder die pflichtgemäße Unterstützung von Behörden und Gerichten in Strafsachen.



3. Datenschutzbestimmungen zur Nutzung dieser Webseite

Wir haben als für die Verarbeitung verantwortliche Stelle zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internet-basierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder per Post, an uns zu übermitteln.

3.1. Cookies
Dieses Online-Angebot verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern oder um Besuchern technische Lösungen anzubieten, die ohne den Einsatz von Cookies nicht möglich wären.

3.1.1. Was sind Cookies?
Cookies sind Datensätze in kleinen Textdateien, die – einem konkreten Browser zugeordnet – auf der Festplatte eines Webseitenbesuchers gespeichert werden. Oft wird einem Internetbrowser dabei eine eindeutige Identität (ID) zugeordnet. Ein bestimmter Browser kann über diese ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Die gespeicherten Daten dienen im Allgemeinen

der Wiedererkennung von Besuchern
der Personalisierung von Diensten und Angeboten
statistischen Erhebungen über Besucherzahlen

Außerdem gibt es Dienste und Angebote, die ohne das Setzen von Cookies technisch nicht möglich wären. Dazu gehören etwa personalisierte Bereiche, die durch einen Login geschützt sind.

Cookies können ein Verfallsdatum haben, nach welchem sie erlöschen. Entsprechend ihrem Einsatzzweck kann dieses Verfallsdatum sehr nah oder fern in der Zukunft liegen. Manche Cookies verfallen de facto gar nicht.

3.1.2. Wie kann man dem Einsatz von Cookies widersprechen?
Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit durch Einstellungen in Ihrem Browser unterbinden und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen.
Deaktiviert Sie die Setzung von Cookies, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

3.1.3. Wie kann man Cookies löschen?
Bereits gesetzte Cookies können jederzeit durch Einstellungen in Ihrem Browser gelöscht werden.

3.1.4. Welche Cookies werden gesetzt?
Aus der folgenden Tabelle können Sie entnehmen, welche Cookies wir

  • unter welchen Umständen,

  • zu welchem Zweck und

  • für welche Dauer

einsetzen und lokal bei Ihnen speichern.

© 2006 - 2020 Gebäudereinigung Neumann